Sozialwissenschaften (B.A.)

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Studiengang Sozialwissenschaften vereinigt in besonderer Weise alle Studiengänge der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen. Er ist interdisziplinär angelegt und bietet im ersten Semester eine besondere Phase der Orientierung, in der sie grundlegende Einblicke in Theorien und Methoden der Sozialwissenschaften bekommen. Außerdem werden Ihnen Einführungen in wissenschaftliches Arbeiten, Zeitmanagement und Studienorganisation geboten. Im Anschluss an das erste Semester wählen die Studierenden zwei sozialwissenschftliche Fächer, sowie eine Spezialisierung. Diese Fachgebiete sind Erziehungswissenschaft, Ethnologie, Geschlechterforschung, Interdisziplinäre Indienstudien, Politikwissenschaft, Soziologie und Sportwissenschaft. Als Spezialisierungen können die Studierenden die Vertiefung Ethnologie wählen, in der auch das Lernen von Sprachen ein wichtiger Bestandteil ist, die Vertiefung Erziehungswissenschaft, weiterhin sind Wirtschafts- und/ oder Rechtswissenschaften oder ein weiteres sozialwissenschaftliches Fachgebiet wählbar. Integraler Bestandteil des Studiums ist ein Auslandssemester oder ein Praktikum. So wird die Interdisziplinarität durch internationale Kompetenzen bzw. sozialwissenschaftliche Praxis ergänzt, darüber hinaus steht den Studierenden ein breites Angebot an Schlüsselkompetenzen zur Verfügung, aus denen auch fachübergrefend ausgewählt werden kann.

Grafik BA SoWi.jpg


Kontakt

Klaas Kunst
Platz der Göttinger Sieben 3
37073 Göttingen
Tel. +49 551 39 20472
Fax +49 551 39 7692
E-Mail

Links

Mehr Informationen zum Studiengang Sozialwissenschaften unter: http://www.uni-goettingen.de/de/195780.html