St. Martin: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(4 dazwischenliegende Versionen von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
An St. Martin ziehen in der Region [[Göttingen]] die Kinder von Haus zu Haus und singen Martinslieder. Dafür erhalten sie Süßigkeiten. Woher die Martinbräuche kommen, verrät Jörn Barke auf einer Spezialseite im Göttinger Tageblatt vom 10. November:
+
[[Bild:St_martin.jpg|thumb|St. Martins Umzug]]
  
[[Bild:Martin.pdf]]
+
An [[St. Martin]] ziehen in der Region [[Göttingen]] die Kinder von Haus zu Haus und singen Martinslieder. Dafür erhalten sie Süßigkeiten. Woher die Martinbräuche kommen, verrät Jörn Barke auf einer Spezialseite im [[Göttinger Tageblatt]] vom 10. November:
  
[[Kategorie: Religion]]
+
[[Bild:Martin.pdf]]
[[Kategorie: Sitten und Gebräuche]]
+
[[Kategorie: Kultur (Göttingen)]]
 +
[[Kategorie: Geschichte (Göttingen)]]

Aktuelle Version vom 28. Oktober 2009, 17:01 Uhr

St. Martins Umzug

An St. Martin ziehen in der Region Göttingen die Kinder von Haus zu Haus und singen Martinslieder. Dafür erhalten sie Süßigkeiten. Woher die Martinbräuche kommen, verrät Jörn Barke auf einer Spezialseite im Göttinger Tageblatt vom 10. November:

Datei:Martin.pdf