Universität des dritten Lebensalters

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Universität des Dritten Lebensalters Göttingen (UDL) organisiert seit 1995 die wissenschaftliche Weiterbildung Älterer in Göttingen, zuerst als Teil der 'Altenakademie' und seit Wintersemester 2001/2002 als gemeinnütziger Verein. Die UDL ist vertraglicher Kooperationspartner der Georg-August-Universität. Sie wendet sich an Menschen über 50 Jahren mit und ohne Abitur, die an Lehre und Forschung der Universität Göttingen interessiert sind und ein offenes Studium aufnehmen wollen.