Verwaltungsgemeinschaft Eichsfeld-Wipperaue

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Verwaltungsgemeinschaft Eichsfeld-Wipperaue aus dem thüringischen Landkreis Eichsfeld haben sich sechs Gemeinden zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen. Die Verwaltungsgemeinschaft wurde am 1. August 1991 von fünf Gemeinden gegründet. Am 1. Januar 1992 kam Haynrode als sechste Gemeinde hinzu.

Sitz der Verwaltungsgemeinschaft ist Breitenworbis.

Die Gemeinden

Nachfolgend die Gemeinden und deren Einwohnerzahl in Klammern (Stand: 30. Juni 2006):

  1. Breitenworbis (3.676)
  2. Buhla (610)
  3. Gernrode (1.682)
  4. Haynrode (719)
  5. Kirchworbis (1.476)