Viktor Lutze

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Viktor Lutze (* 28. Dezember 1890 in Bevergern; † 2. Mai 1943 bei Potsdam) war Stabschef der SA und Oberpräsident der Provinz Hannover. Er bekam am 26. Juni 1937 die Ehrenbürgerwürde der Stadt Göttingen verliehen. Die Ehrenbürgerrechte wurden aberkannt durch Beschluss des Hauptausschusses vom 25. August 1952.