Weihnachtsmarkt (Braunschweig)

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Am Dom: Weihnachtsmarkt in Braunschweig

Der Weihnachtsmarkt in Braunschweig ist eine jährlich wiederkehrende Veranstaltung in der Vorweihnachtszeit.

2012

Der Weihnachtsmarkt findet von Mittwoch, 28. November, bis Sonnabend, 29. Dezember, statt.

Öffnungszeiten:

Mo.-Sa. 10 - 21 Uhr
So. u. Feiertag 11 - 21 Uhr

Er ist am 24. und 25. Dezember geschlossen.


2011

Von Mittwoch, 23. November, bis Donnerstag, 29. Dezember rund um den Dom und Burgplatz. Es gibt mehr als 140 Marktstände mit kunstvollem Handwerk und kulinarischen Spezialitäten aus der Region und aller Welt.

Auf dem Programm stehen: Märchenstunden, Puppentheater und eine Weihnachtswerkstatt.

Ein Höhepunkt ist die Weihnachtskulturwoche vom 10. bis 18. Dezember im Braunschweiger Dom mit Aufführungen des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach, Konzerten für Orgel und Trompete und großem Weihnachtsliedersingen.

  • Öffnungszeiten: montags bis sonnabends jeweils von 10 bis 21 Uhr, sonntags und an den Feiertagen 11 - 21 Uhr. Geschlossen am 24. und 25. Dezember.

2010

Auf den Plätzen rund um den Dom Heinrichs des Löwen tummeln sich in Braunschweig bis zum 29. Dezember mehr als 140 Kunsthandwerker und Marktkaufleute. Eine Kinder-Weihnachtswerkstatt im Burggraben öffnet bis zum 23. Dezember täglich bis 19 Uhr. Eine Weihnachtskulturwoche mit Musikveranstaltungen gibt es vom 11. bis 19. Dezember im Dom St. Blasii.

Veranstaltungsort

Veranstalter

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Internet http://www.braunschweig.de