Wilhelm Walcher

Aus Wiki Göttingen
Version vom 16. Juli 2012, 15:41 Uhr von Th123 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilhelm Walcher ist ein deutscher Physiker (1910-2005). Nach der Habilitation 1942 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel wurde Walcher Oberassistent an der Georg-August-Universität Göttingen. Diesen Posten hatte er bis 1947 inne. Walcher war Mitunterzeichner des Manifests der Göttinger Achtzehn . Das Große Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland erhielt er 1975.

Mehr Informationn über Wilhem Walcher bei wikipedia.