Zimmerei Bornemann

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reinhard Bornemann junior (links) und senior

Die Zimmerei Bornemann ist ein Handwerksbetrieb in Rosdorf. Das Unternehmen wurde 1934 gegründet.

Die Zimmerei liegt wohl in der Familie, deren Geschichte in Rosdorf sich bis in das Jahr 1611 zurückverfolgen lässt. Auf dem Stammbaum der Bornemanns zeugt sich: Schon im 18. Jahrhundert gab es unter ihnen einen Zimmermann. 1934 gründete Wilhelm Hermann Heinrich Gustav, der Großonkel des jetzigen Juniorchefs, die heutige Zimmerei. Kurz darauf errichtete er die Nebengebäude und 1938 das Fachwerk-Wohnhaus.


Der größte Auftrag bisher war die Restaurierung der St.-Martin-Kirche in Roringen, die nach einem Brand fast vollständig zerstört wurde. Manche der Balken in der über 250 Jahre alten Kirche konnten wieder hergerichtet werden.